Donnerstag, 5. Oktober 2017

Der Wasserabscheider bringt mich in Verlegenheit

‚Drain the water in the prefilter‘, the owner manual says
Nichts einfacher als das. Dachte ich. War aber unsicher, ob ich eventuell entlüften muß. Im Handbuch zum Motor heißt es, nur wenn man den Spritfilter wechselt, soll man entlüften ( If the filtering element has been changed, bleed the fuel system)

Hab ja nur den drainer geöffnet und die Suppe abgelassen. Sicherheitshalber frage ich nochmal den Chef. Nee, nee, einfach den Motor starten und ne weile laufen lassen. Die Spritpumpe macht das schon. Hmm.

Nachdem der Motor eine Weile läuft und der Spritpegel wieder steigt, so denke ich, kann ich ja mal eben noch eine abendliche Spritstour machen. Also: Leinen los, vorsichtig abgelegt, und dann mit Volldampf aus dem Anleger raus und ....

Brrrrh - pfff - - Motorstillstand in der Fahrrinne. Suuuper!

Ich lege Ruder Richtung Hafen, telefoniere mit der Hafenmeisterei. Gottseidank! Leendert ist augenblicklich mit dem Arbeitsboot RAMBO neben mir, bevor ich mit auflandigem Wind eine Seereling oder eine Dalbe vor dem Touchdown grapschen muß um meine 11 Tonnen zu beruhigen.

Ein neues Kapitel in meiner Sammlung: Jetzt mach ich’s mir selbst...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen