Freitag, 13. Januar 2017

Tipp: Strömungsfilm von WetterOnline

Strömungsfilm für Deutschland und Europa von wetteronline.de:

http://www.wetteronline.de/stroemungsfilm

Das Besondere an der Windgeschwindigkeit von über 140 Stundenkilometern des (Anfang Januar 2017) aktuellen Tiefdruckgebiets EGON ist aus meiner Sicht die zu erwartende Wirkung auf die Standsicherheitsprognose und deren Glaubwürdigkeit im Rahmen des Verfahrens zur Beantragung für den Weiterbetrieb über den in der Baugenehmigung festgelegten maximalen Zeitraum der Gültigkeit der Betriebsgenehmigung von Windenegieanlagen. Insbesondere dann, wenn die schon bis zum Jahreswechsel 2016/17 havarierten Anlagen in Paderborn, Lehnin, Minden und Grischow und im Neuen Jahr in Neu Wulmsdorf bei Hamburg und Zichow die Kriterien der auf die Lebensdauer bezogenen Lastwechsel und daraus berechenbaren Ermüdungsverhalten für eine Verlängerung ihrer Betriebszeit erfüllt haben oder hätten.